Slide background

SEGELN MIT "ZEVENWOUDEN"

Foto: A. Schröter

Segelrevier

Das Wattenmeer ist ein Weltkulturerbe. Es beschreibt den Teil des Meeres zwischen dem Festland und den friesischen Inseln. Hier gibt es neben der einzigartigen Natur auch verschiedene Inseln mit Stränden und malerischen Dörfern zu entdecken. Bei Ebbe gibt es die Möglichkeit zum Trockenfallen, wo jeder Gast trocken auf dem Meeresgrund spazieren gehen kann.
Das IJsselmeer ist das grösste Binnenmeer in den ganzen Niederlanden. Es ist ein eigenes Segelrevier ohne Ebbe und Flut, nur durch einen Damm vom Wattenmeer getrennt. Viele historische Städtchen können hier angefahren werden. Sehenswürdigkeiten, Cafès, Kneipen und Museen laden zum Verweilen ein.


Die friesischen Kanäle durchziehen die Niederlande landeinwärts. Zwischen Feldern, Wiesen und an 11 Städtchen und Dörfern entlang, entdecken Sie die wunderschöne Natur und die angrenzenden Binnenseen. Selbstverständlich bieten auch hier die kleinen Städte und Dörfer nach dem Anlegen ein grosses Angebot zur abwechslungsreichen Freizeitgestaltung.
Die Fahrtroute ist immer abhängig von Wind und Wetter, sowie von Ihren Wünschen. karte ijsselmeer

Angebote:

Einrichtung

Kontakt

  Büterikkers 97 


  NL - 8711 GT Workum 


  +31 6 51 25 68 61